Beiträge

Argentinien für Rollstuhlfahrer – ein Fazit

Nach einem Monat in Argentinien im Oktober 2013 ziehe ich ein Fazit aus Sicht eines Rollstuhlfahrers. Dabei ist klar, dass mein Urteil rein subjektiv ist und eine Einzelmeinung darstellt, da wir ja auch nur einen kleinen Teil bereisen konnten. Vielleicht haben andere Rollstuhlreisende ganz andere Erfahrungen gemacht – dann postet diese bitte!

» Mehr lesen

Buenos Aires mit dem Rollstuhl – eine Hassliebe

Buenos Aires – der ‚Big Apple‘ von Lateinamerika war eine Rollstuhlfahrererfahrung mit Licht und Schatten. Wie ihr unten lesen werdet, gibt es viele „Pluspunkte“ für die so kultur- und fasettenreiche Stadt, aber eben auch mehrere Minuspunkte für schlechte Gehwege und die kritische Sicherheitslage. Selbst die Argentinier sind unterschiedlicher Meinung. Juan, ein echter Porteño, wie sich …

» Mehr lesen

Mit dem Rollstuhl durch die Rush Hour von Buenos Aires

Hier seht ihr, wie die Rush Hour in Buenos Aires aus Sicht eines Rollstuhlfahrers aussieht: Das Video wurde hier aufgenommen: Wie immer freuen wir uns über Kommentare!

» Mehr lesen

Erste Reparatur am Rollstuhl

Kaum ist der erste Tag in Buenos Aires vergangen, gibt es schon einen kleinen Schaden am Rollstuhl… Haben euch selbst auch schon „helfende Hände“ auf Reisen weitergeholfen? Dann postet es bitte unter diesem Eintrag!

» Mehr lesen

Reiseroute von Verena und Tobias

Ab 01. Oktober 2013 starten wir, Verena und Tobias Streitferdt, die Promotiontour für unser Projekt www.reisenmitrollstuhl.de! Dabei wollen wir einerseits durch Vor-Ort-Berichte zeigen, wie einfach man als Rollstuhlfahrer in Entwicklungs- und Schwellenländern reisen kann. Andererseits wollen wir auf der Reise Hotel- und Restaurantbetreiber beraten, wie sie ihr Angebot für Rollstuhlfahrer attraktiver gestalten können.

» Mehr lesen
DeutschEnglish