Beiträge

Reisenmitrollstuhl im Gespräch mit Ean Price – Video

Ean Price mit seinem elektrischen Rollstuhl an einem See im Kyoto Garden in Tokio

Ean Price liebt Herausforderungen und so reiste er mit einem elektrischen Rollstuhl und einem Beatmungsgerät durch Länder wie Japan, Thailand und Kambodscha. In diesem Interview erzählt er uns von seinen Abenteuern und wie wir die Welt für alle zugänglicher machen können. Zum Transkript des Gesprächs mit Ean Price

» Mehr lesen

Buchempfehlungen für Reisen mit Behinderung

Jetzt, wo reisen mit dem Rollstuhl – zumindest in ferne Gebiete – nicht empfehlenswert ist, sollte man wenigstens die Gedanken reisen lassen. Viele Menschen mit Behinderung haben ihre faszinierenden Erlebnisse zu Papier gebracht und lassen uns als Leser daran teilhaben. Do what you can’t Mit einem Bein auf den Kilimandscharo Mit acht Jahren verliert Tom …

» Mehr lesen

Nikola und Luc in Bali

» Mehr lesen

Virtuelle Reise durch Los Cardones, Argentinien im Rollstuhl

Virtuelle Tour durch die Wüste Los Cardones in Argentinien
» Mehr lesen

Dank an Reisen mit Rollstuhl vom Wolfgangsee

„Gäste, die unser rollstuhlgerechtes Zimmer buchen, sagen uns immer wieder, dass sie über www.reisenmitrollstuhl.de darauf aufmerksam wurden. Das zeigt uns, dass die Einrichtung eines barrierefreien Zimmer wichtig und richtig war und der Bedarf hier am Wolfgangsee für barrierefreie Angebote existiert.“ Robert Hinterberger, Eigentümer von „Das Franzl“ am Wolfgangsee   Zum Eintrag: Das Franzl – B&B am …

» Mehr lesen

Interview mit Martin Heng, Manager für barrierefreies Reisen bei Lonely Planet

Martin Heng teilt mit ReisenmitRollstuhl.de die Leidenschaft am Reisen, fremde Länder und Regionen abseits der ausgetrampelten Touristenpfade zu besuchen. In Melboune, Australien lebend hat er sich nicht nur als Mitarbeiter des weltbekannten Reiseführerverlags Lonely Planet schon immer für eine bessere Versorgung von behinderten Menschen engagiert. 2013 gründete Martin Heng einen Blog und richtete einen Pinterest Account ein, um mehr Aufmerksamkeit auf behinderte …

» Mehr lesen
DeutschEnglish