Loboc River Cruise ist eine sehr touristisch, aber es lohnt sich trotzdem, da der Regenwald und das türkisfarbene Wasser wunderschoen sind und auch das Buffet und Karaoke eine lustige Vorstellung von Philippinischen Feste gibt.
Allerdings braucht man als Rollstuhfahrer ein paar Nerven, um an Bord zu kommen. Zuerst wird man ca. 20 Stufen hinuntergetragen und muss dann ueber eine schmale Rampe aufs Boot. eventuell noch weiter aufs naechste Boot. Wir hatten uns allerdings geweigert und sie liessen uns sitzen und warten bis unser Boot voll wurde.
Die gesamte Bootsfahrt dauert ca. 1 Stunde. Neben dem Regenwald wird auch angehalten um traditionelle Taenze zu beobachten.

Auch wenn es super touristisch und kitschig war, fanden wir es einen lustigen Ausflug.