botschafter01Du bist Rollstuhlfahrer oder jemand der mit Rollstuhlfahrern reist und möchtest, dass sich die Infrastruktur weltweit für Menschen mit Behinderung verbessert? Dann werde doch Botschafter für Reisen mit Rollstuhl und veränderte aktiv das Angebot für behinderte Reisende in Urlaubsländern. Oft sind es nur kleine bauliche Maßnahmen, eine Holzrampe oder eine verbreiterte Tür, die eine Unterkunft auch für Rollstuhlfahrer nutzbar machen. Hilf mit, die Welt ein bisschen barrierefreier zu machen!

 

Was sind die Aufgaben eines Botschafters?

  1. Prüfe und bewerte Unterkünfte, Restaurants und Aktivitäten auf deiner Reise und trage Empfehlenswertes auf www.reisenmitrollstuhl.de/beitrag-schreiben ein.
  2. Berate Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten vor Ort, wie sie ihr Angebot für Rollstuhlreisende verbessern können. Hierfür haben wir eine Vorlage erstellt, in der du mithilfe einer Checkliste die Anlage und Zimmer bewerten kannst. Mit diesen hilfreichen Tipps können schon durch kleine bauliche Maßnahmen schnell Verbesserungen herbeigeführt werden.
  3. Wenn sich Hotels, Restaurants und Reiseveranstalter sehr engagiert zeigen und ihr Angebot nachhaltig verbessern, biete ihnen unseren Empfehlungsbutton an, den sie sowohl vor Ort, als auch für ihre Website verwenden können, um auf ihre Barrierefreiheit aufmerksam zu machen.
  4. Ansprechpartner für andere Rollstuhlfahrer, die Rat für Ihre Reise in dasselbe Gebiet suchen.

Was bekommt ein Botschafter:

  • Unseren tief empfundenen Dank und unsere hohe Anerkennung 😉
  • Du erhälst Infomaterial, Empfehlungssticker und einen Ausweis, der dich als Botschafter für Reisen mit Rollstuhl ausweist.
  • Nach deiner ersten Beratungstätigkeit für ein Hotel, Restaurant, einen Reiseveranstalter oder eine Sehenswürdigkeit kannst du (kostenloses) Ehrenmitglied des Vereins „Reisen mit Rollstuhl e.V.“ werden und an allen Veranstaltungen und Mitgliederversammlungen teilnehmen.
  • Wenn du möchtest, nehmen wir dich mit Foto und Kurzvita unter Botschafter von Reisen mit Rollstuhl e.V. auf unserer Website auf.
  • Eine Emailadresse mit @reisenmitrollstuhl.de, über die dich andere Rollstuhlreisende für Fragen kontaktieren können.

Bewirb dich jetzt!

Der Accessibility Report

Beispiel Accesibility Report

Klicke hier, um einen Beispielbericht anzusehen.

Mit diesem englischsprachigen Bericht können Unterkünfte, Restaurants, Reiseveranstalter oder Sehenswürdigkeiten auf ihre Eignung für die Nutzung mit dem Rollstuhl hin getestet und bewertet werden. Ziel ist es einerseits, auf Defizite aufmerksam zu machen und andererseits Lösungsvorschläge für eine schnelle, kostengünstige Optimierung des Angebots anzubieten.

Download in Microsoft Word:

Download in Open-Office:

Download als PDF: