Unser Projekt

Reisen so weit die Räder rollen

tobi_verenaklReisen als Rollstuhlfahrer ist ziemlich beschwerlich… FALSCH! Wenn die richtige Infrastruktur und hilfsbereite Hände vor Ort sind, kann man überall Urlaub machen. Diese Erfahrung haben wir, Tobias (Rollstuhlfahrer) und Verena (Fußgängerin) immer wieder auf unseren Reisen gemacht. Dabei haben wir festgestellt, dass gerade in Entwicklungs- und Schwellenländern die Menschen sehr hilfsbereit und offen dafür sind, uns bei der Bewältigung kleinerer oder größerer Hindernisse zu unterstützen. Wo eben noch unüberwindbare Stufen waren, entsteht innerhalb von Minuten eine mobile Holzrampe. Wo zuvor eine Schiffsrehling verhindert, dass Tobias ins Wasser kommt, wird mit einigen Seilen und Knoten ein mobiler Lifter gebaut.

Viele dieser Hilfsmittel bleiben bestehen – vor allem aber das Bewusstsein, was mit einfachsten Mitteln möglich sein kann…

 

Unsere Vision

Diese Website dient dem Austausch von Informationen über Unterkünfte, Restaurants und Aktivitäten die für Rollstuhlreisende geeignet sind. Unser Ziel ist es dabei, vor allem das barrierefreie Angebot in Entwicklungs- und Schwellenländern auf einer Plattform darzustellen und gleichzeitig zu fördern. So sollen die Hotels, Restaurants u.a. vor Ort durch Infomaterial motiviert werden, einfachste Umbaumaßnahmen durchzuführen, um Ihr Angebot barrierefrei zu gestalten. Dadurch entsteht nachhaltig neue Infrastruktur für Rollstuhlreisende und gehbehinderte Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern.


 

Unser Team

Tobias Streitferdt - Gründer von Reisen mit Rollstuhl e.V.Tobias Streitferdt

…ist Gründer des Projekts „wheelchairtraveller.net“ und kümmert sich um die Konzeption, sowie Online Marketing und soziale Netzwerke. Er wurde 1976 in München geboren und arbeit seit über 10 Jahren in der Verlagsbranche. Durch die Erbkrankheit “Progressive Muskeldystrophie, Typ: Gliedergürtel”, die seine Muskulatur schwächt, ist er seit seinem 20. Lebensjahr auf einen Rollstuhl angewiesen. Dies hat ihn jedoch nicht davon abgehalten, bereits alle Kontinente der Welt zu bereisen.

Sein Motto: Steter Tropfen höhlt den Stein

verenaVerena Streitferdt

…gründete mit Ihrem Bruder Tobias auf Bali das Projekt „Wheelchairtraveller.net“. Durch ihren Master in Umwelt und Entwicklung sowie durch ihre Arbeit bei der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit, liegt ihr das Thema „nachhaltiges Reisen“ sehr am Herzen. Als Leiterin des Projekts hält sie alle Fäden beisammen und kümmert sich sowohl um die Contents der Website, als auch den Aufbau unseres Netzwerkes. Vor allem Ihre Reise- und Abenteuerlust haben die beiden in die entlegendsten Winkel der Erde gebracht. Zur Zeit promoviert Verena an der Universität in Sydney.

Ihr Motto: Nichts ist unmöglich.

bul_wctBernhard Ulbrich

…war als langjähriger Freund der Familie der erste Ansprechpartner, als es um das Thema Website-Programmierung ging. Er kümmert sich um die IT-Infrastruktur und das Website-Hosting. Bernhard begleitete Verena und Tobias auch schon mal auf einer Reise durch Südafrika – ein in vielerlei Hinsicht unvergessliches Erlebnis… Er arbeitet seit 2008 als Software Engineer bei der FTI Touristik GmbH in München.

Sein Motto: Es gibt keine Fehler, nur Features.

heikoHeiko Sudar

…war vom ersten Moment an begeistert vom Projekt „wheelchairtraveller.net“ und brachte sich mit viel Elan und neuen Ideen ein. Der selbstständige Online-Projektleiter und -Programmierer kümmert sich vor allem um das TYPO3-CMS und das Frontend. Daher ist er fester Bestandteil des Teams, ohne den gar nichts geht.

Sein Motto: So einfach wie möglich, aber nicht einfacher!

inesInes Moritz

…stieg mit ihrer kreativen und positiven Einstellung Anfang 2013 in das Projekt ein. Die selbstständige Designerin aus Stuttgart unterstützt uns mit dem Design für die Website und Werbemittel. Die nachhaltige Teilnahme ist allein dadurch gesichert, dass Ines als Cousine 3. Grades mit Tobi und Verena verwandt ist. Auch war sie bei der schicksalsträchtigen Reise nach Bali mit dabei, auf der die Idee zu www.ReisenmitRollstuhl.de entstand.

Ihr Motto: Weniger ist manchmal mehr!

JuliaJulia Reichert

…kennt Tobias und Verena länger als sie denken kann. Zum Reisen kommt sie weniger als sie gerne würde. Für ReisenmitRollstuhl.de versucht sie das, was sie aus ihrer Arbeit als Dramaturgin an verschiedenen Theatern im deutschsprachigen Raum kennt, für Marketing und Kommunikation übertragbar zu machen. Und weil sie gerade in Zürich arbeitet, wird sie sich besonders um Schweizer Kontakte kümmern.

Ihr Motto: Lieber bereuen, was man getan hat, als bereuen, was man nicht getan hat.

judyJudy Friedlander

… ist unsere Medienexpertin, die uns als Englisch-Redakteurin unterstützt und bei der sich alles um Sprache dreht. Ihre Sporen verdiente sie sich als Redakteurin bei Australiens führenden Zeitungen wie „The Sun-Herald“, „The Sydney Morning Herald“ und „The Australian“. Zur Zeit arbeitet sie als Doktorantin am Institute for Sustainable Futures der University of Technology Sydney und untersucht die Rolle der Medien in erfolgreichen Umwelt-Kampagnen. Einer ihrer Schwerpunkte dabei ist die „Nachhaltige Ernährung“ – passend dazu…

Ihr Motto: Food for thought!



 

Unser Verein Reisen mit Rollstuhl e.V.

Seit dem 29.05.2013 ist das Projekt www.ReisenmitRollstuhl.de ein eingetragener Verein und durch das Finanzamt München laut § 52 AO als gemeinnützig anerkannt.

Dies ermöglicht uns, mit anderen gemeinnützigen Organisationen zu kooperieren und ein Netzwerk aufzubauen. Wenn Du Deine Organisation mit Reisenmitrollstuhl verlinken willst, dann sende bitte eine Email info@reisenmitrollstuhl.de.

Mitglied werden

Werde aktives Mitglied des Vereins „Reisen mit Rollstuhl e.V.“ und unterstütze uns tatkräftig mit deinen Ideen und deinem Engagement! Der Mitgliedsbeitrag beträgt 30 € im Jahr.

Hier kannst du dir das Antragsformular für Reisen mit Rollstuhl e.V. herunterladen

Hier findest du unsere Satzung

Hier kannst du im aktuellen Jahresbericht mehr über unsere Aktivitäten erfahren

Hier findest du das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung im März 2017