Noch nie waren wir in einer Unterkunft wie dieser! Die Eigentümer Carole (eine ehemalige Krankenschwester) und José (Techniker für Rehabilitation) gründeten dieses komplett barrierefreie Hotel in der Nähe des Flughafens von Marrakesch. Die 15 Zimmer können für die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Auch Betreuer können gebucht werden, die rund um die Uhr verfügbar sind. Es gibt einen Lifter in den Pool. Die Dachterrasse ist über eine Rampe zugänglich.

Das Motto von Carole und Jose: Urlaub für die ganze Familie! So können behinderte Menschen eine Tour in einem Sand-Buggy unternehmen – begleitet von ihren Mitreisenden auf Quad-Bikes. Auch ein Ausflug in die Wüste mit 4×4-Jeep ist möglich. José hat einen speziellen Heber, der an der Autotür befestigt werden kann – eine echte Innovation!

Das Abendessen im Handioasis war sehr gut. Carole und ihr Team berücksichtigen auf Nachfrage jede Art von spezieller Diät. Oder lieber ein Abendessen in der Stadt? Kein Problem, ein zugängliches Taxi bringt Sie ins Zentrum von Marrakesch in 20 Minuten.

Wir genossen auch den Besuch eines Hammam in der Nähe, das natürlich auch ebenerdig war. Das freundliche und hilfsbereite Personal hat unseren Aufenthalt wirklich unvergesslich gemacht!